22.Strümpi-Cup beim TC Strümp

Großereignis für die kleinsten Tennisspieler

Am Pfingstmontag, den 16.05.2016, fand auf der Anlage des TC Strümp an der Fritz-Wendt-Straße in Meerbusch-Strümp der im Tennisverband Niederrhein seit vielen Jahren bekannte und beliebte Strümpi-Cup statt. Dieses Mal waren 8 Vereine vertreten, die mit sage und schreibe 14 Mannschaften und somit insgesamt 68 Kindern anreisten um im Kleinfeldtennis gegeneinander anzutreten. Die jüngsten weiblichen und männlichen Strümpis und ihre gleichaltrigen Gegner (Jahrgang 2007 und jünger) aus den verschiedensten Vereinen im Umkreis begannen um kurz nach 10:00 Uhr mit ihren Spielen auf der voll ausgenutzten Tennisanlage des TC Strümp.
Dass die Temperaturen nicht allzu hoch waren, tat der Freude und der Energie beim Spielen der kleinen Tennisspieler keinen Abbruch.  Die Eltern und sonstigen Tennisfreunde schauten voll Spannung und Unterstützung den tollen, mit viel Einsatz ausgeführten Spielen zu. Energie tanken konnten die Spieler und ihre Zuschauer  u.a. mit leckeren Äpfeln, Birnen und Erdbeeren aus dem Apfelparadies sowie einem sehr vielfältigen und reichhaltigen Angebot von selbstgemachtem Kuchen, gespendet von Mitgliedern des TC Strümp. Vor der von Vertretern des Sponsors Volksbank, dem Vorsitzenden des Tenniskreises Krefeld und dem Vorstand des TC Strümp durchgeführten Siegerehrung, fand ein gemeinsames Mittagessen statt. Als beste Mannschaft erhielt der TC Bovert 1 mit Leonhard Wagner, Jannik Anderson, Noa Götting und Julia Tannert  einen großen Wanderpokal. Weiterhin geehrt wurde die jüngste Spielerin Nele Anderson vom TC Bovert sowie der jüngste Spieler Kaspar Fink vom TV Osterath. Einen Pokal bekamen jeweils die beste Spielerin des Turniers Julia Tannert und der beste Spieler Leonhard Wagner – beide vom TC Bovert. Jeder Spieler erhielt zusätzlich zu einer Medaille noch Sachpreise, so dass der Tennisnachwuchs zufrieden nach diesem Turniertag nach Hause fuhr. Der TC Strümp freute sich, so viele sportliche Nachwuchsspieler und Zuschauer auf  seiner Anlage begrüßen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.